Industriekolloquium 2015

Suche


 

4. Industriekolloquium des Sonderforschungsbreichs 814 – Additive Fertigung

Der Bann ist ungebrochen

Das Industriekolloquium des Sonderforschungsbereichs 814 – Additive Fertigung ging am 10. Dezember 2015 unter dem Motto „Additive Fertigung – verstehen, gestalten, optimieren“ in die vierte Runde. Auch dieses Mal war der Zuspruch aus der Industrie mit ca. 140 Teilnehmern ungebrochen. Für den Sonderforschungsbereich 814 – Additive Fertigung, stand dieses Industriekolloquium, aber auch im Zeichen des Umbruches, da der SFB sich seit Juli 2015 in seiner nunmehr zweiten Förderperiode befindet. Zusätzlich zu wissenschaftlichen Vorträgen aus dem SFB wurde auch dieses Mal das Vortragsprogramm durch Vortragende aus der Industrie z.B. Frau Dr. Kloke von Arburg abgerundet. Das Industriekolloquium fungierte wieder als Austauschplattform zwischen Branchenexperten und Neueinsteigern.

 

 Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt Dipl.-Ing. (FH) Katrin Wudy, wudy@lkt.uni-erlangen.de