RapidTech 2017

Suche


Rückblick RapidTech 2017


Zum 14. Mal fand von 20. bis 22. Juni 2017 in Erfurt die Fachmesse und der Fachkongress Rapid.Tech für additive Fertigungstechnologien statt, bei der auch der Sonderforschungsbereich 814 – Additive Fertigung mit einem Stand und Vorträgen vertreten war. Gegenüber 2016 konnten steigende Besucherzahlen und ein Zuwachs von 20 % bei den Ausstellern verzeichnet werden, was ein Indiz für das ungebrochene Interesse an der additiven Fertigung darstellt.

Am Stand des SFB 814 konnten Besucher u.a. Lösungen zur Pulverherstellung, Verbundwerkstoffen, Strukturoptimierung und Metallbauteile erleben. Highlight des Standes stellte der additiv gefertigte Roboterarm dar, ein Demonstrator, der alle Teilprojekte des SFB abbildet und auf große Begeisterung der Besucher stieß. Dieser bot eine ausgezeichnete Grundlage für den interdisziplinären Austausch zwischen Industrie und Grundlagenforschung.
Zudem stellte der Sonderforschungsbereich im Rahmen des Fachkongresses einem breiten Publikum neueste Forschungsergebnisse aus dem Bereich Kunststoffe und Metall vor.

Der SFB 814 – Additive Fertigung bedankt sich bei allen Standbesuchern für das entgegengebrachte Interesse und freut sich, Sie bei der Rapid.Tech 2018 wieder begrüßen zu dürfen.