Selektives Laserstrahlschmelzen von Verbundwerkstoff- systemen zur Herstellung metallischer Leichtbaustrukturen

In diesem Teilprojekt wird die Verarbeitung von Legierungen der EN AW-6xxx Gruppe im Laserstrahlschmelzprozess von Metallen (LSS-M) zu Bauteilen untersucht. Dazu ist das Verständnis der Erstarrungsbedingungen und darauf aufbauend deren Beherrschen von grundlegender Bedeutung. Hierzu werden durch Spektroskopie und hyperspektrale Bildgebung die wahren Temperaturen zeitlich und räumlich aufgelöst erfasst und dann mittels diffraktiver Strahlformung angepasste Intensitätsprofile des Laserstrahls beeinflusst. Weiterhin sollen der Einfluss von Keimbildnern untersucht und die Mikrostruktur definiert eingestellt werden.


Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt
Lehrstuhl für Photonische Technologien
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Konrad-Zuse Straße 3/5
91052 Erlangen
michael.schmidt@lpt.uni-erlangen.de


Michael Rasch, M.Sc..
Lehrstuhl für Photonische Technologien
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Konrad-Zuse Straße 3/5
91052 Erlangen
michael.rasch@lpt.uni-erlangen.de