Teilprojekt B2

Suche


Prozessstrategien für das selektive Elektronenstrahlschmelzen

Ziel dieses Teilprojekts ist es, die Entwicklung von Prozessstrategien für das selektive Elektronenstrahlschmelzen zu automatisieren. Dafür soll die innovative elektronenoptische Bildge-bung in den Prozessablauf integriert werden, um durch eine in situ Qualitätskontrolle in Kombination mit den Erkenntnissen der ersten beiden Förderperioden den Prozessablauf zu regeln. Abschließend soll ein selbstlernendes System vorliegen, dass selbst für neue Legierungen durch eine Prozessdatenbankoptimierung eine zuverlässige Herstellung beliebiger Bauteile ermöglicht.

Bilder:

Ansprechpartner:


Prof. Dr.-Ing. habil. Carolin Körner
Lehrstuhl für Werkstoffkunde und Technologie der Metalle
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Martensstr. 5
91058 Erlangen
carolin.koerner@ww.uni-erlangen.de


Dr.-Ing. Matthias Markl
Lehrstuhl für Werkstoffkunde und Technologie der Metalle
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Martensstr. 5
91058 Erlangen
matthias.markl@fau.de


Christoph Breuning, M.Sc.
Lehrstuhl für Werkstoffkunde und Technologie der Metalle
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Martensstr. 5
91058 Erlangen
christoph.breuning@fau.de